Login: kostenlos registrieren
 
Onlineliste

0 User online

 
 
Zufallsbild
 
 
Suche
Nickname:

 
 
Nickpage von rave-on-nature-one
rave-on-nature-one macht gerade: BIBBU
Nickpagebild von rave-on-nature-one
<3<3
zur Galerie
Benutzergruppe: Forenmoderator
angemeldet seit: 20.05.2009 (3126 Tage)
zuletzt aktiv: 19.04.2015 - 00:12
Profilhits: 39634 (12,68 pro Tag)
ICQ: icq status 237278724
Postleitzahl: 56
Wohnort: -_-
Alter: 01.09.1991 (26 Jahre)
Geschlecht: männlich männlich
Familienstand: Partnerschaft
Augenfarbe: Braun
Haarfarbe: Schwarz
Größe: 1,91m
Beruf / Tätigkeit: Anlagenmechaniker für Heizung-,Sanitär-,Klimatechnik
Lebensmotto: smile is the answer.
Leibspeise:
Buch: Zum
Film: ACTION | HORROR | COMEDY | SERIEN
Musik: SCHRANZ | HARDCORE | TRANCE | TECHNO | ELECTRO | HOUSE | HARDTRANCE
Reiseziel:
Idol:
Sport: Schwimmen | E-sport
Website:
Party: Nature One | Mayday | WinterWorld | Ruhr-in-Love | Electric City | Was sich sonst findet
________________________________________________
siehe freundesliste
Für persönliche grüße an mir-egal@voll-egal.de wenden #
________________________________________________

Nicole 02.08.10 Beste was mir passieren konnnte :) Wihhhääää


die VERENA :)
Du bist einfach immer so geil drauf:) mann kann immer spaß mit dir haben ich hoffe bald ist es mal wieder soweit
NATURE ONE

Es ist das größte Festival elektronischer Musik Europas
und findet gewöhnlich am ersten Augustwochenende auf
der ehemaligen Raketenbasis Pydna bei Hasselbach nahe
Kastellaun im Hunsrück statt. Auf dem Gelände der Pydna
(richtige Bezeichnung: Wüschheim Air Station, WAS)
sollten ab 1986 / 1987 als Folge des
NATO-Doppelbeschlusses, 96 abschussbereite Cruise
Missiles gelagert werden, die mit nuklearen
Sprengköpfen ausgerüstet waren.

Die erste Nature One fand 1995 noch auf dem Gelände des
Flughafen Frankfurt-Hahn statt. Veranstalter ist die
I-Motion GmbH aus Mülheim-Kärlich bei Koblenz. Auf dem
Gelände der Pydna findet, in zwei Nächten (Freitag-
sowie Samstagnacht), ein Freiluft-Rave mit
international bekannten DJs statt. Der inoffizielle
Beginn zeichnet sich bereits am Donnerstag mit einer
großen Eröffnungsveranstaltung ab. Viele Besucher
reisen bereits Tage zuvor an und bilden auf circa 100
Hektar Ackerfläche eine der größten Zeltstädte
Deutschlands (siehe Abbildung). Das Gelände der Pydna
ist unterteilt in verschiedene Areale, die einem
gewissen Genre der elektronischen Musik wie Techno,
Trance, House, oder Drum'n'Bass zugeteilt
sind. In den Hangars der ehemaligen Raketenbasis, sowie
zusätzlich aufgestellten Zelten diverser Sponsoren,
sind verschiedene bekannte Techno-Clubs aus Deutschland
und Europa vertreten (namentlich z. B. Abstract/U60311,
Tresor Berlin, Airport Würzburg, Stammheim Kassel,
Cocoon Club oder Dusted Decks aus Leipzig).

Das Festival zeichnet sich durch seine ländliche, aber
gut erreichbare Lage auf einem geschichtlich und
architektonisch außergewöhnlichen Gelände (ehem.
Raketenbasis) aus. Das Festival wird weithin sichtbar
illuminiert durch ein kunstvolles Lichtdesign. Diese
Lightshow arbeitet vorwiegend mit Laser- und
LED-Technik, welche jedes Jahr für die vier großen
Hauptbereiche komplett neu gestaltet wird. In der Nacht
von Samstag auf den Sonntag findet zusätzlich um ca.
ein Uhr morgens ein Feuerwerk statt, begleitet durch
die Festivalhymne auf der Außentanzfläche („Open
Air-Floor“).

Die Nature One ist ein Festival, welches verschiedene
Musikrichtungen der elektronischen Musik vereinen will,
statt Gräben zu schlagen. Daher ist jedes Jahr aufs
Neue der Zusammenhalt der Anhänger ein wichtiger
Kernpunkt in der Entwicklung der Nature One.

Das Gelände der Pydna wird seit 2005 wieder militärisch
genutzt, hauptsächlich vom angrenzenden Gelände des
Standortes der Bundeswehr. Trotzdem darf die
Veranstaltung Nature One weiterhin auf diesem Platz
stattfinden. Im Jahre 2008 wurde das Nature One Gelände
um rund 20.000 Quadratmeter erweitert. Dieses Gelände
war in den Jahren zuvor militärisches Sperrgebiet. Der
Classic Terminal und das House of House wurden auf
diese neue Fläche verlegt, ebenfalls wurde dort der
Club USB - Hardtechno Family angesiedelt.

Besucherzahlen:

Jährlich zieht die Veranstaltung mehrere zehntausend
Gäste aus ganz Deutschland und Europa an, wobei unter
den ausländischen Besuchern überwiegend Gäste aus den
nahen Niederlanden und Frankreich vertreten sind.

Mottos und Besucher:

* 1995: Techno goes Nature (13.000 Besucher)
* 1996: Open Air 96 (15.000 Besucher)
* 1997: The Festival (20.000 Besucher)
* 1998: Festival 98 (25.000 Besucher)
* 1999: Lost in Emotion (30.000 Besucher)
* 2000: Sound of Love (36.000 Besucher)
* 2001: Super Natural (40.000 Besucher)
* 2002: Summer, Sound, System (45.000 Besucher)
* 2003: Alive & Kickin' (50.000 Besucher)
* 2004: The Golden Ten (52.000 Besucher)
* 2005: Mission to Future (48.000 Besucher)
* 2006: Live your Passion (45.000 Besucher)
* 2007: Das dreizehnte Land (50.000 Besucher)
* 2008: Wake Up In Yellow (58.000 Besucher) WAR DABEI
* 2009: Smile is the Answer (61.000 Besucher) WAR DABEI
* 2010: The Flag Keeps Flying (55.000)WAR DABEI
* 2011: Go Wild Freak out (?????)
    rave-on-nature-one hat sich noch fr kein Event eingetragen.
 
 
Seite: 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  > 
  •  
    #298 verfasst . 18.11.2012 - 21:54 Uhr

     
 
  •  
    #297 verfasst Sa. 01.10.2011 - 14:08 Uhr

    im fettdeschriebenen fehlt bei dem dass ein s
    und im letzten absatz steht
    Zitat:
    Man kann auf ale Fälle sehr gespannt sein...
     
 
  •  
    #296 verfasst Mi. 28.09.2011 - 20:37 Uhr

    eiskalt den newsartikel samt rechtschreibfehler kopiert xD
     
 
  •  
    #295 verfasst Do. 01.09.2011 - 15:38 Uhr

    Alles gute zum Geburtstag!
     
 
  •  
    #294 verfasst Fr. 26.08.2011 - 16:38 Uhr

    Ey Rohriii
     
 
  •  
    #293 verfasst Do. 25.08.2011 - 21:39 Uhr



     
 
  •  
    #292 verfasst Di. 23.08.2011 - 18:20 Uhr

    ja man xD
     
 
  •  
    #291 verfasst Di. 23.08.2011 - 18:16 Uhr

    der maik digga ^^
     
 
  •  
    #290 verfasst Do. 21.07.2011 - 20:07 Uhr

    Ne sry das geh leider nicht . Sobald die nächsten Bilder auf die karte kommen werden die anderen automatisch gelöscht. Er stellt dann nurnoch die lezten Bilder her die ich am nächsten Tag gemacht hatte
     
 
  •  
    #289 verfasst Mi. 13.07.2011 - 10:24 Uhr

    Ja geht leider nicht mehr die hatte ich ja alle auf den Lappi geladen und habe die mit den neueren Bildern die ich gemacht habe ja dann automatisch überschrieben.
     
 
  •  
    #288 verfasst Do. 16.06.2011 - 21:24 Uhr

    hallo mein brownie :)
     
 
  •  
    #287 verfasst Mi. 08.06.2011 - 20:44 Uhr

     
 
  •  
    #286 verfasst Mo. 06.06.2011 - 17:35 Uhr

    weil darum...halt...is so...nicht fragen
     
 
  •  
    #285 verfasst . 05.06.2011 - 22:39 Uhr

    Duuu bist ein Stinktier....MEIN Stinktier!!
     
 
  •  
    #284 verfasst Mo. 25.04.2011 - 20:38 Uhr

     
 
  •  
    #283 verfasst Mi. 20.04.2011 - 20:45 Uhr

    hehe, habe auch schon genau im kopf was ich spiele.... es ist minimal, chillig und einfach nur geil
     
 
  •  
    #282 verfasst Mi. 20.04.2011 - 20:35 Uhr

    laut letztem standpunkt, ja
     
 
  •  
    #281 verfasst Sa. 26.02.2011 - 14:31 Uhr

    jep ^^
     
 
  •  
    #280 verfasst Sa. 26.02.2011 - 14:14 Uhr

    kannst ja gucken gehen ..... diese scheiß steile straße den berg hoch und dann bei Struth ^^
     
 
  •  
    #279 verfasst Fr. 25.02.2011 - 18:31 Uhr

    Kestert ist voll das scheiß kaff hamm da heute nen wintergarten gebaut omg